Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit?
Es liegen keine Erkenntnisse vor, welche gegen eine Anwendung von GeloRevoice während der Schwangerschaft und Stillzeit sprechen.

Ich bin Veganer, darf ich GeloRevoice anwenden?
Die in GeloRevoice enthaltene Hyaluronsäure (Natriumhyaluronat) wird biotechnologisch über Fermentation aus Bakterienkulturen gewonnen.

Enthält GeloRevoice Zucker?
GeloRevoice enthält keinen Zucker.

Gegenanzeigen und Hinweise
GeloRevoice Halstabletten dürfen bei bekannter Allergie oder Überempfindlichkeit gegenüber einem der Bestandteile nicht angewendet werden. Für Patienten mit stark eingeschränkter Speichelproduktion (z. B. Sjögren-Syndrom) ist die Anwendung nicht zu empfehlen. Bei Vorliegen einer Phenylketonurie (erbliche Stoffwechselkrankheit) ist zu beachten, dass GeloRevoice Halstabletten den Süssstoff Aspartam enthalten. Bitte verwenden Sie GeloRevoice Halstabletten nicht gleichzeitig mit anderen im Mund und Rachen anzuwendenden Mitteln. Bitte lutschen Siedie Tabletten nicht im Liegen, z. B. beim Einschlafen, da sonst die Gefahr des Verschluckens besteht.

Was ist bei Kindern zu berücksichtigen?
Nicht bei Kindern unter 6 Jahren anwenden (diese könnten die Tabletten zerkauen oder ganz schlucken).

Nebenwirkungen
GeloRevoice Halstabletten können bei übermässigem Gebrauch abführend wirken und / oder Magen-Darm-Beschwerden hervorrufen.

Art und Dauer der Anwendung
Hinweise zur Anwendung von GeloRevoice Halstabletten: Bitte lutschen Sie GeloRevoice Halstabletten langsam bis zum vollständigen Auflösen, damit der Hydrogel-Komplex sich vollständig entfalten und verteilen kann. Die Halstabletten sollen nicht zerkaut oder im Ganzen geschluckt werden.

Wie oft sollten Sie GeloRevoice Halstabletten anwenden?
Je nach Bedarf können Sie mehrmals täglich, z. B. alle 2 – 3 Stunden, eine GeloRevoice Halstablette lutschen. Es können bis zu 6 Tabletten täglich angewendet werden. Wir empfehlen Ihnen die Einnahme nach dem Essen.

Wie lange können Sie GeloRevoice Halstabletten anwenden?
GeloRevoice Halstabletten können über einen längeren Zeitraum oder zur Intervalltherapie eingesetzt werden. Sollten sich Ihre akuten Beschwerden verschlimmern (z. B. Fieber, Halsschwellung, Gliederschmerzen) oder nicht innerhalb von 3 Tagen bessern, suchen Sie bitte Ihren Arzt auf.

Hinweise und Angaben zur Haltbarkeit:
Verwenden Sie GeloRevoice Halstabletten nicht mehr nach Ablauf des Verfalldatums.

Aufbewahrungshinweis:
GeloRevoice Halstabletten sind unter 25°C und trocken aufzubewahren. Bitte verschliessen Sie nach jeder Tabletten-Entnahme die Aluminium-Röhre wieder sorgfältig.

Medizinprodukte sorgfältig aufbewahren! Vor Kindern sichern!

Vertrieb für die Schweiz:
Alpinamed AG, Alte Landstrasse 11, CH-9306 Freidorf
www.alpinamed.ch

Hersteller: G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG, Kieler Strasse 11, D-25551 Hohenlockstedt

Gebrauchsanweisung zum Downloaden (PDF)

Erhältlich in Apotheken
und Drogerien!

Vertrieb: Alpinamed AG
www.alpinamed.ch

Erhältlich in Apotheken
und Drogerien!

Vertrieb: Alpinamed AG
www.alpinamed.ch